Angebote zu "Chronologischer" (246.812 Treffer)

ACHAT Premium Zwickau
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 32,- EUR, Zwickau, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
ACHAT Premium Zwickau
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 32,- EUR, Zwickau, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
ACHAT Premium Zwickau
31,23 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3 Sterne, ab 31.23,- EUR, Zwickau, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Center Hotel Zwickau- Mosel
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfang der 90er Jahre von Ostfriesen erbaut, spiegelt sich die Heimatverbundenheit in jeder Facette des 3- Sterne Hauses wieder

Anbieter: ehotel
Stand: 17.09.2015
Zum Angebot
Sagen und Geschichten aus dem Zwickauer Land al...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,95 € / in stock)

Sagen und Geschichten aus dem Zwickauer Land:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Zwickau
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwickau - wie hast Du Dich verändert! Die ersten Ansichten der Stadt Zwickau stammen aus dem 17. Jahrhundert. Den Zeichnungen folgten Kupfer- und Holzstiche, seit der Mitte des 19. Jahrhunderts gibt es Fotos von der Stadt. Der Heimatforscher Norbert Peschke hat eine der größten Sammlungen mit historischen Zwickauer Stadtansichten. Im Dialog mit Fotos aus der Gegenwart zeigen sie, wie sehr sich Zwickau in den vergangenen Jahren verändert hat. Straßennamen wechselten, Häuser verschwanden, neue Häuser wurden gebaut; Altes wurde restauriert, manche Orte sind kaum wiederzuerkennen. In diesem Buch stehen historische Zwickauer Stadtbilder, darunter viele vom Beginn des 20. Jahrhunderts und aus DDR-Zeiten, Fotos gegenüber, die jetzt vom selben Standort aus aufgenommen wurden. So werden Veränderungen besonders augenscheinlich. Das Buch folgt dabei einem Stadtrundgang. Der Spaziergang durch die Geschichte beginnt auf dem Hauptmarkt, verläuft über den Kornmarkt und durch die Straßen der Innenstadt bis zum Dr.-Friedrichs-Ring, der, von der Paradiesbrücke aus, den Stadtkern umrundet. Und immer wieder machen diese Bilder deutlich: Zwickau - wie hast Du Dich verändert!

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Gesamtausgabe in chronologischer Reihenfolge (e...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Kafka (* 3. Juli 1883 in Prag, Österreich-Ungarn; † 3. Juni 1924 in Klosterneuburg-Kierling, Österreich; selten auch tschechisch František Kafka) war ein deutschsprachiger Schriftsteller. Sein Hauptwerk bilden neben drei Romanfragmenten (´´Der Process´´, ´´Das Schloss´´ und ´´Der Verschollene´´) zahlreiche Erzählungen. Kafkas Werke wurden zum größeren Teil erst nach seinem Tod und gegen seine letztwillige Verfügung von Max Brod veröffentlicht; einem engen Freund und Vertrauten, den Kafka als Nachlassverwalter bestimmt hatte. Kafkas Werke zählen zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur. Inhalt der Gesamtausgabe: I. Zu Lebzeiten veröffentlicht: Ein Damenbrevier (1909) / Gespräch mit dem Beter (1909) / Gespräch mit dem Betrunkenen (1909) / Die Aeroplane in Brescia (1909) / Erstes Kapitel des Buches ´´Richard und Samuel´´ (1911) / Großer Lärm (1912) / Betrachtung (1913) / Das Urteil (1913) / Der Heizer (1913) / Die Verwandlung (1915) / Vor dem Gesetz (1915) / Der Mord (1918) / Ein Landarzt (1918) / In der Strafkolonie (1919) / Der Kübelreiter (1921) / Ein Hungerkünstler (1924) II. Postum veröffentlicht: Beschreibung eines Kampfes (1904-1905) / Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande (1907-1908) / Unter meinen Mitschülern (1909) / Diese Wahl ist sehr begrüßenswert (1909) / Kleine Seele (1909) / Wir wußten nicht eigentlich (1911) / Die städtische Welt (1911) / Das ist ein Anblick (1911) / Skizze zur Einleitung für Richard und Samuel (1911) / Einleitungsvortrag über Jargon (1912) / Erinnerungen an die Kaldabahn (1914) / Der Unterstaatsanwalt (1914-1915) / Ein junger ehrgeiziger Student (1914-1915) / Der Dorfschullehrer (1914-1915) / Blumfeld, ein älterer Junggeselle (1915) / Der Gruftwächter (1916-1917) Drama / Die Brücke (1916-1917) / Eine Kreuzung (1917) / Der Schlag ans Hoftor (1917) / Der Jäger Gracchus (1917) / Beim Bau der Chinesischen Mauer (1917) / Eine alltägliche Verwirrung (1917) / Der Nachbar (1917) / Vom jüdischen Theater (1917) / Die Zürauer Aphorismen (1917) / Die Wahrheit über Sancho Pansa (1917) / Das Schweigen der Sirenen (1917) / Prometheus (1918) / Brief an den Vater (1919) / Der große Schwimmer (1920) / Heimkehr (1920) / Unser Städtchen liegt … (1920) / Nachts (1920) / Gemeinschaft (1920) / Die Prüfung (1920) / Der Geier (1920) / Der Kreisel (1920) / Zur Frage der Gesetze (1920) / Das Stadtwappen (1920) / Der Steuermann (1920) / Kleine Fabel (1920) / Poseidon (1920) / Die Truppenaushebung (1920) / Fürsprecher (1922) / Forschungen eines Hundes (1922) / In unserer Synagoge (1922) / Das Ehepaar (1922) / Der Aufbruch (1922) / Gibs auf! (1922) / Von den Gleichnissen (1922) / Bilder von der Verteidigung eines Hofes (1922-1924) / Der Bau (1923-1924) III. Romanfragmente: Der Prozeß (1925) Roman / Das Schloß (1926) / Der Verschollene (1927)

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Science-Fiction-Gesamtausgabe - Sämtliche Scien...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Ausgabe enthält sämtliche Science-Fiction-Romane des deutschen Autos Hans Dominik (geboren 15. November 1872 in Zwickau; gestorben 9. Dezember 1945 in Berlin) in chronologischer Reihenfolge. Inhalt: - Die Macht der Drei (1921) - Die Spur des Dschingis-Khan (1923) - Atlantis (1924/25) - Der Brand der Cheopspyramide (1925/26) - Das Erbe der Uraniden (1926/27) - Unsichtbare Kräfte (1928) - Kautschuk (1929/30) - Befehl aus dem Dunkel (1932/33) - Der Wettflug der Nationen (1932/33) - Ein Stern fiel vom Himmel (1933) - Das stählerne Geheimnis (1934) - Atomgewicht 500 (1934/35) - Himmelskraft (1937) - Lebensstrahlen (1938) - Land aus Feuer und Wasser (1939) - Flug in den Weltraum (1939/40)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
ChronoLogisches 1967 - 2013 - Lyrik, Sprüche, P...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hannes Stiegler malt, schreibt und komponiert schon seit einem halben Jahrhundert, Sonderbares, Liebreizendes, Sinnliches, Sinnreiches, Unverständliches, Unbequemes, Umständliches, und viel Schönes. Die vorliegende Auswahl gibt einen Einblick in das literarische Schaffen des Salzburger Literaten und Musikers. Hannes Stiegler wohnt in Fürstenbrunn, einer Ortschaft südwestlich der Stadt Salzburg. 1946 in Berlin geboren, in Oberösterreich aufgewachsen, lebt er seit 1955 im Salzburger Land. Als Lehrer für Französisch und Englisch arbeitete er bis zu seiner Pensionierung an diversen Wirtschaftsschulen in Salzburg. Neben seiner beruflichen Tätigkeit, verstand er es, sich einen Namen als Musiker, Komponist und Autor zu machen. Er ist seit 2008 im Ruhestand und arbeitet an der Realisierung zahlreicher unveröffentlichter Literaturprojekte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot