Angebote zu "Schmeckt" (308.489 Treffer)

ACHAT Premium Zwickau
31,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 3 Sterne, ab 31,- EUR, Zwickau, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 24.06.2017
Zum Angebot
Best Western Amedia Zwickau
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 4 Sterne, ab 28,- EUR, Zwickau, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 24.06.2017
Zum Angebot
ACHAT Premium Zwickau
31,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 3 Sterne, ab 31,- EUR, Zwickau, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 24.06.2017
Zum Angebot
Best Western Amedia Zwickau
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 4 Sterne, ab 28,- EUR, Zwickau, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 24.06.2017
Zum Angebot
ACHAT Premium Zwickau
31,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 3 Sterne, ab 31,- EUR, Zwickau, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 24.06.2017
Zum Angebot
Center Hotel Zwickau- Mosel
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfang der 90er Jahre von Ostfriesen erbaut, spiegelt sich die Heimatverbundenheit in jeder Facette des 3- Sterne Hauses wieder

Anbieter: ehotel
Stand: 17.09.2015
Zum Angebot
Sagen und Geschichten aus dem Zwickauer Land
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier liegen ergänzend zu der früher erschienenen Sammlung ´´Sagen aus Zwickau´´ auch die Sagen des Zwickauer Landes vor, aus Crimmitschau und Werdau, Hartenstein, Kirchberg, Wildenfels-Wiesenburg und Umgebung, aus dem Mülsengrund und um Zwickau herum. Sie berichten von der Entstehung von Dörfern und Städten, von seltsamen Ereignissen aus der bewegten Geschichte, von Spuk und Wunderzeichen und den großen und kleinen Schwächen der Menschen. Ob es dabei um eine Flucht aus dem Kloster Frankenhausen geht, ob von der Vollmondgesellschaft berichtet wird, ob sich ein Reiter ohne Kopf bei Fraureuth sehen lässt, es die Wunderblume vom Rocksengrund zu entdecken gilt oder nur das sagenhafte Wetter die Menschen bewegt, an kurzweilig-spannender Unterhaltung ist kein Mangel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.06.2017
Zum Angebot
Zwickau
37,10 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Zwickau/Saxony (German pronunciation: [ tsv ka ]) in Germany, former seat of the government from south-western region at Free State of Saxony, belongs to an industrial and economical core region. Nowadays it is the capital city of country district Zwickau. The city is situated in a valley at the foot of Erzgebirge and also part of the so called Saxon triangle metropolitan area, a network of economical relations with Leipzig-Halle, Dresden. The city counts slightly below 100,000 inhabitants, has a regional catchment for over 480,000 people.

Anbieter: buch.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Zwickau
37,10 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Zwickau/Saxony (German pronunciation: [ tsv ka ]) in Germany, former seat of the government from south-western region at Free State of Saxony, belongs to an industrial and economical core region. Nowadays it is the capital city of country district Zwickau. The city is situated in a valley at the foot of Erzgebirge and also part of the so called Saxon triangle metropolitan area, a network of economical relations with Leipzig-Halle, Dresden. The city counts slightly below 100,000 inhabitants, has a regional catchment for over 480,000 people.

Anbieter: Bol.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
So schmeckt Israel
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kochen hat für Tom Franz in erster Linie etwas zu tun mit Freude und der puren Lust am Leben. Speisen sind für ihn »Nahrung für die Seele«. Dabei entpuppt sich das Land, das zu 65 Prozent aus Wüste und dem Toten Meer besteht, als ein wundersamer Garten Eden mit Gemüse und Obst, das einen legendären Ruf besitzt. Ein Schlaraffenland. In diesem Buch öffnet Tom Franz einen Spalt zur Israelküche, die sich aus zahlreichen Erinnerungen an den heimatlichen Herd eingewanderter Juden speist. Israel ist ein kulinarischer Schmelztiegel. Immigranten aus ganz Europa, Russland und den USA, dem Fernen und Mittleren Osten haben das Land mitgeprägt. Mediterrane Zutaten, traditionell jüdische Küche, arabische Gewürze, moderne Rezepte: Diese ungeheure Vielfalt und diese unterschiedlichen Elemente verbinden sich zu spannenden Kombinationen. In Sachen Kulinarik ist Israel ganz auf der Höhe der Zeit. Sie zeichnet sich aus durch ihre Innovationsfreude und ihre Fähigkeit, über den Tellerrand zu schauen und fremde Elemente aufzunehmen. Ein ungewöhnliches Buch, ein grossartiges Buch! Lasst uns Brücken bauen! Fotos: Dan Peretz Foodstyling: Amit Farber Texte: Gil Yaron Herausgeberin: Ria Lottermoser

Anbieter: buch.de
Stand: 03.05.2017
Zum Angebot