Angebote zu "Science-Fiction-Romane" (244.780 Treffer)

Saat des Himmels - Science Fiction Roman
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor etwa 2000 Jahren landen Außerirdische im Nahen Osten auf der Erde und erforschen die »Zivilisierten«, die sie dort vorfinden. Sie sind sich uneins in der Frage, ob man auf diese Primitiven nicht doch ein wenig Einfluss nehmen sollte, um sie auf den rechten Weg in eine Welt des Friedens zu bringen. Die Expeditionsleitung hat jeden Eingriff strikt verboten. Aber drei von ihnen zeugen heimlich zwei von ihnen genmanipulierte Menschen. Joshua wird von einer Jungfrau geboren und ihr Mann Jossip erkennt den Sohn der Götter an. Dr.-Ing. Helmut Routschek, geboren 1934 in Zarch (Tschechoslowakei), gestorben am 7. April 2016 in Heidenau, benutzte für seine literarischen Werke das Pseudonym Alexander Kröger. In Mühlhausen in Thüringen machte er sein Abitur und studierte an der Bergakademie Freiberg von 1954 bis 1959 Markscheidewesen und Bergschadenkunde. Als Markscheider arbeitete er im Tagebau Spreetal des VEB Gaskombinat Schwarze Pumpe. Nach einem Zusatzstudium zum Ingenieur für Datenverarbeitung wurde er Experte für Automatisierung und Untergrundgasspeicherung und war mit Forschungs- und Produktionsaufgaben an der Universität, in der Energiewirtschaft und im Umweltschutz leitend tätig. Nach 1981 arbeitete er in der Gebäude- und Wohnungswirtschaft und nach 1990 in der Bauabteilung für Bundesbauten der Oberfinanzdirektion Brandenburg. Seit 1969 entstanden 33 Romane (einschl. überarbeiteter Neuauflagen) und ein Kurzgeschichtenband, die in sechs Sprachen und in insgesamt 1,65 Millionen Exemplaren erschienen. Nach 1990 erschienen in dem Verlag KRÖGER-Vertrieb, den er gemeinsam mit seiner Frau Susanne gründete, weitere 9 Romane, 5 überarbeitete Neuauflagen und ein Geschichtenband in einer Gesamtauflage von 40 000 Exemplaren. Bibliografie (Auszug) Sieben fielen vom Himmel, 1969 Antarktis 2020, 1973 Expedition Mikro, 1976 Die Kristallwelt der Robina Crux, 1977 (überarbeitete Neufassung unter dem Titel Robina Crux, 2004) Die Marsfrau, 1980 Das Kosmodrom im Krater Bond, 1981 Energie für Centaur, 1983 Der Geist des Nasreddin Effendi, 1984 (überarbeitete Neufassung unter dem Titel Der Geist des Nasreddin, 2001) Souvenir vom Atair, 1985 (überarbeitete Neufassung zusammen mit Andere unter dem Titel Fundsache Venus, 1998) Die Engel in den grünen Kugeln, 1986 (überarbeitete Neufassung unter dem Titel Falsche Brüder, 2000) Der Untergang der Telesalt, 1989 (überarbeitete Neufassung unter dem Titel Die Telesaltmission, 2002) Andere, 1990 (überarbeitete Neufassung zusammen mit Souvenir vom Atair unter dem Titel Fundsache Venus, 1998) Vermißt am Rio Tefé, 1995 Das Sudelfaß - eine gewöhnliche Stasiakte, 1996 Die Mücke Julia, 1996 Mimikry, 1996 Das zweite Leben, 1998 Saat des Himmels, 2000 Der erste Versuch, 2001 Chimären, 2002 Begegnung im Schatten, 2003 Robinas Stunde null, 2004 Nimmerwiederkehr, 2009 Ego-Episoden des Alexander Kröger. Wahres, heiter und besinnlich, 2012

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.01.2018
Zum Angebot
Saat des Himmels - Science Fiction Roman
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor etwa 2000 Jahren landen Außerirdische im Nahen Osten auf der Erde und erforschen die »Zivilisierten«, die sie dort vorfinden. Sie sind sich uneins in der Frage, ob man auf diese Primitiven nicht doch ein wenig Einfluss nehmen sollte, um sie auf den rechten Weg in eine Welt des Friedens zu bringen. Die Expeditionsleitung hat jeden Eingriff strikt verboten. Aber drei von ihnen zeugen heimlich zwei von ihnen genmanipulierte Menschen. Joshua wird von einer Jungfrau geboren und ihr Mann Jossip erkennt den Sohn der Götter an. Dr.-Ing. Helmut Routschek, geboren 1934 in Zarch (Tschechoslowakei), gestorben am 7. April 2016 in Heidenau, benutzte für seine literarischen Werke das Pseudonym Alexander Kröger. In Mühlhausen in Thüringen machte er sein Abitur und studierte an der Bergakademie Freiberg von 1954 bis 1959 Markscheidewesen und Bergschadenkunde. Als Markscheider arbeitete er im Tagebau Spreetal des VEB Gaskombinat Schwarze Pumpe. Nach einem Zusatzstudium zum Ingenieur für Datenverarbeitung wurde er Experte für Automatisierung und Untergrundgasspeicherung und war mit Forschungs- und Produktionsaufgaben an der Universität, in der Energiewirtschaft und im Umweltschutz leitend tätig. Nach 1981 arbeitete er in der Gebäude- und Wohnungswirtschaft und nach 1990 in der Bauabteilung für Bundesbauten der Oberfinanzdirektion Brandenburg. Seit 1969 entstanden 33 Romane (einschl. überarbeiteter Neuauflagen) und ein Kurzgeschichtenband, die in sechs Sprachen und in insgesamt 1,65 Millionen Exemplaren erschienen. Nach 1990 erschienen in dem Verlag KRÖGER-Vertrieb, den er gemeinsam mit seiner Frau Susanne gründete, weitere 9 Romane, 5 überarbeitete Neuauflagen und ein Geschichtenband in einer Gesamtauflage von 40 000 Exemplaren. Bibliografie (Auszug) Sieben fielen vom Himmel, 1969 Antarktis 2020, 1973 Expedition Mikro, 1976 Die Kristallwelt der Robina Crux, 1977 (überarbeitete Neufassung unter dem Titel Robina Crux, 2004) Die Marsfrau, 1980 Das Kosmodrom im Krater Bond, 1981 Energie für Centaur, 1983 Der Geist des Nasreddin Effendi, 1984 (überarbeitete Neufassung unter dem Titel Der Geist des Nasreddin, 2001) Souvenir vom Atair, 1985 (überarbeitete Neufassung zusammen mit Andere unter dem Titel Fundsache Venus, 1998) Die Engel in den grünen Kugeln, 1986 (überarbeitete Neufassung unter dem Titel Falsche Brüder, 2000) Der Untergang der Telesalt, 1989 (überarbeitete Neufassung unter dem Titel Die Telesaltmission, 2002) Andere, 1990 (überarbeitete Neufassung zusammen mit Souvenir vom Atair unter dem Titel Fundsache Venus, 1998) Vermißt am Rio Tefé, 1995 Das Sudelfaß - eine gewöhnliche Stasiakte, 1996 Die Mücke Julia, 1996 Mimikry, 1996 Das zweite Leben, 1998 Saat des Himmels, 2000 Der erste Versuch, 2001 Chimären, 2002 Begegnung im Schatten, 2003 Robinas Stunde null, 2004 Nimmerwiederkehr, 2009 Ego-Episoden des Alexander Kröger. Wahres, heiter und besinnlich, 2012

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.01.2018
Zum Angebot
Science-Fiction-Gesamtausgabe - Sämtliche Scien...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Ausgabe enthält sämtliche Science-Fiction-Romane des deutschen Autos Hans Dominik (geboren 15. November 1872 in Zwickau; gestorben 9. Dezember 1945 in Berlin) in chronologischer Reihenfolge. Inhalt: - Die Macht der Drei (1921) - Die Spur des Dschingis-Khan (1923) - Atlantis (1924/25) - Der Brand der Cheopspyramide (1925/26) - Das Erbe der Uraniden (1926/27) - Unsichtbare Kräfte (1928) - Kautschuk (1929/30) - Befehl aus dem Dunkel (1932/33) - Der Wettflug der Nationen (1932/33) - Ein Stern fiel vom Himmel (1933) - Das stählerne Geheimnis (1934) - Atomgewicht 500 (1934/35) - Himmelskraft (1937) - Lebensstrahlen (1938) - Land aus Feuer und Wasser (1939) - Flug in den Weltraum (1939/40)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
ACHAT Premium Zwickau
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 32,- EUR, Zwickau, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
ACHAT Premium Zwickau
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 32,- EUR, Zwickau, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
ACHAT Premium Zwickau
31,23 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3 Sterne, ab 31.23,- EUR, Zwickau, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Gesammelte Werke: Science-Fiction-Romane + Aben...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Ausgabe der Werke von Hans Dominik wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Hans Dominik (1872-1945) war ein deutscher Science-Fiction- und Sachbuchautor, Wissenschaftsjournalist und Ingenieur. Dominik ist einer der bedeutendsten Pioniere der Zukunftsliteratur in Deutschland. Seine Science-Fiction-Erzählungen erfreuen sich seit Anfang des vorigen Jahrhunderts bis in die Gegenwart großer Beliebtheit. Inhalt: Science-Fiction-Romane: Die Macht der Drei Die Spur des Dschingis-Khan Atlantis Der Brand der Cheopspyramide Das Erbe der Uraniden König Laurins Mantel Kautschuk Befehl aus dem Dunkel Der Wettflug der Nationen Ein Stern fiel vom Himmel Das stählerne Geheimnis Atomgewicht 500 Himmelskraft Lebensstrahlen Land aus Feuer und Wasser Treibstoff SR Jugendromane: John Workmann, der Zeitungsboy Klaus im Glück Moderne Piraten Weitere Romane: Geballte Kraft Das ewige Herz Erzählungen: Die Nahrung der Zukunft Die Reise zum Mars Ein neues Paradies Eine Expedition in den Weltraum Schätze der Tiefe Zukunftsmusik Dreißig Jahre später Professor Belians Tagebuch Das Buch der Chemie Hans Dominik (1872-1945) war ein deutscher Science-Fiction- und Sachbuchautor, Wissenschaftsjournalist und Ingenieur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.05.2018
Zum Angebot
Update - Science Fiction Roman
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland im Jahre 2034. Die Welt ist weitgehend digitalisiert und abhängig von den großen Konzernen. Der Schnüffler Hano Qwertz verliert durch ein von seiner Firma verschuldetes unheilvolles Ereignis seine speziellen Fähigkeiten und wird nach Kanada zu einem Update beordert, doch der Flug dorthin verläuft völlig anders als erwartet. Wieder einmal wagt der Autor Wulf Köhn einen satirischen Blick in die zeitnahe Zukunft. Der Roman Update ist Zukunftsvision, Abenteuer- und Liebesgeschichte gleichzeitig. Wulf Köhn wurde 1941 in Berlin-Neukölln geboren. Als 14-Jähriger verließ er mit Hauptschulabschluss die Schule, um eine Handwerkslehre aufzunehmen. Er bewarb sich 1959 bei der Berliner Polizei, wechselte 1970 zur Wasserschutzpolizei, deren Leitung er 1986 übernahm. Nach seiner Pensionierung gründete er in Alfeld (Leine) 2001 eine Schreibwerkstatt und den Hottenstein Buchverlag, den er bis 2012 leitete. In seinen eigenen Werken bevorzugt er humoristische und satirische Themen, oft als SF.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Center Hotel Zwickau- Mosel
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfang der 90er Jahre von Ostfriesen erbaut, spiegelt sich die Heimatverbundenheit in jeder Facette des 3- Sterne Hauses wieder

Anbieter: ehotel
Stand: 17.09.2015
Zum Angebot
Das Sklavenschiff - Science-Fiction-Roman
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 1974 sendete die Menschheit trotz Warnungen namhafter Wissenschaftler Nachrichten über die Existenz unserer Rasse ins All. Fünfzig Jahre später liegt die Erde in Schutt und Asche. Damals suchten wir nach anderen Zivilisationen. Ja, es gibt sie, und sie machten sich auf den Weg zu uns. Ich war einer der wenigen, die nicht ermordet wurden, die nicht als Futter für andere Wesen endeten. Man entführte mich, nahm mich als Sklave mit in die Tiefen der Galaxis, hin zu fremden Welten. Meine Herren waren Räuber, die andere Planeten überfielen. Lassen Sie mich Ihnen davon berichten...

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot