Stöbern Sie durch unsere Angebote (5 Treffer)

Sagen und Geschichten aus dem Zwickauer Land
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier liegen ergänzend zu der früher erschienenen Sammlung ´´Sagen aus Zwickau´´ auch die Sagen des Zwickauer Landes vor, aus Crimmitschau und Werdau, Hartenstein, Kirchberg, Wildenfels-Wiesenburg und Umgebung, aus dem Mülsengrund und um Zwickau herum. Sie berichten von der Entstehung von Dörfern und Städten, von seltsamen Ereignissen aus der bewegten Geschichte, von Spuk und Wunderzeichen und den großen und kleinen Schwächen der Menschen. Ob es dabei um eine Flucht aus dem Kloster Frankenhausen geht, ob von der Vollmondgesellschaft berichtet wird, ob sich ein Reiter ohne Kopf bei Fraureuth sehen lässt, es die Wunderblume vom Rocksengrund zu entdecken gilt oder nur das sagenhafte Wetter die Menschen bewegt, an kurzweilig-spannender Unterhaltung ist kein Mangel.

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Sächsischer Wanderführer - Band 6
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Elbsandsteingebirge und die Sächsische Schweiz gehören zu den beliebtesten Wandergebieten im Freistaat. 27 Touren - die meisten davon sind Rundwanderungen - führen nach Pirna und auf die Bastei, auf den Lilienstein und den Königstein, nach Rathen und Bad Schandau. Die Schrammsteine fehlen ebenso wenig wie der Lichtenhainer Wasserfall, das Bielatal und der Pfaffenstein. Auch ein Abstecher in die Böhmische Schweiz erwartet die Wanderfreude. Wie immer hat der Autor Hans-Gerd Türke alle Wanderungen ausführlich beschrieben und mit Vorschlägen für Abkürzungen, Anfahrt, Gaststättentipps und wertvollen kulturhistorischen Informationen ergänzt. Bisher sind in der Reihe Sächsischer Wanderführer erschienen: Band 1: Erzgebirge, Muldental, Chemnitz und Umgebung Band 2: Dresden und Umgebung Band 3: Osterzgebirge Band 4: Mittleres Erzgebirge Band 5: Westerzgebirge und Zwickauer Land

Anbieter: Bol.de
Stand: 26.03.2017
Zum Angebot
Leipzig - Muldetal - Altenburg
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Wenn Sie je eine Skatkarte in de Hand hatten, kennen Sie Altenburg. Das schöne Stätdchen auf halber Strecke zwischen Leipzig und Zwickau ist als Stadt der Spielkarten weltberühmt. - Wer dem Rad gegenüber Skat den Vorzug gibt, möchte vielleicht entlang der Mulde die Landschaft erkunden. Bei Sermuth, nordwestlich vonColditz, fließen die Freiberger und Zwickauer Mulde zur Vereinigten Mulde zusammen. Im flachen Land haben sich entlang des Flusses typischeAuenlandschaften und Feuchtgebiete mit einzigartiger Flora und Fauna gebildet. Die Städte und Dörfer entlang des Flusslaufes geben Einblickin die eindrucksvolle Geschichte der Kulturlandschaft Sachsens. Alte Ortskerne, Burgen und Schlösser laden zur Pause und zum Besuch. Der´´Mulderadweg´´ ist eine heiße Spur für alle, die das romantische Gebiet des ´´Naturpark Muldenland´´ mit dem Fahrrad erkunden wollen.Die neue KOMPASS Fahrradkarten-Serie überzeugt durch übersichtliche Kartografie im Maßstab 1:70.000 detailgenaue Infos zu Wegbeschaffenheit, Verkehrsbelastung und Steigungsverhältnissen Tipps zu radfreundlichen Einkehrstationen, Bahnhöfen usw handliches Format, 1mal falten passend für den Radkartenhalter reiß- und wetterfestes Papier ideal für jede Witterung

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Nischd wie hin
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Und das Gute liegt so nah Sie kennen den Freistaat wie ihre Westentasche, und jeder für sich füllt die Säle bis auf den letzten Platz. Jetzt gehen die zwei populären sächsischen Kabarettisten zusammen auf Entdeckungstour: Zwischen Leipzig und Dresden, Meißen und Freiberg, Zwickau und Görlitz, Zuschendorf und Weesenstein beschnarchen sie ihre Heimat. Sie sind charmante Reiseverführer, die einen Prachtband für ein prächtiges Land vorlegen. Mehr Sachsen war nie! Mit Witz, Ortskenntnis und tiefer Verbundenheit zur Heimat porträtieren Bernd-Lutz Lange und Tom Pauls ihre sächsischen Lieblingsorte: reizvolle Landschaften, alte Schlösser oder Herrenhäuser, die sie seit ihrer Kindheit und Jugend kennen oder im Laufe der Jahre entdeckt haben. Dabei finden nicht nur weltbekannte Bauwerke wie das Blaue Wunder, die Dome in Zwickau und Freiberg oder das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig Erwähnung. Es ist vor allem Pauls und Langes privater Blick, der die Aufmerksamkeit des Lesers auf leicht zu übersehende Kleinodien lenkt: Waldcafés, romantische Parks, Häuser, die Geschichten zu erzählen vermögen. Und da beide dem Genuss zugetan sind, bleiben ihnen auch kulinarische Köstlichkeiten nicht verborgen. Die Farbfotografien von Gaby Waldek und Amac Garbe sowie die Zeichnungen von Ulrich Forchner machen das Buch zu einem Text- und Bildband der Extraklasse.

Anbieter: Bol.de
Stand: 01.04.2017
Zum Angebot
Museen in Sachsen
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachsens Museen sind weltbekannt allen voran die aus den kurfürstlichen Sammlungen hervorgegangenen Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Der Bergbau hatte dem Land seit dem 12. Jahrhundert immer wieder Reichtum beschert. Prächtige Burg- und Schlossanlagen zeugen hiervon. Ab 1850 entwickelte sich gerade im Industrieland Sachsen eine starke bürgerschaftlich getragene Museumskultur, z. B. in Leipzig und Chemnitz, aber auch in Bautzen und Zwickau. Das breit gefächerte industriekulturelle Erbe, vom Textil bis zum Automobil, spiegelt sich vielerorts wider. Bedeutende Forschungs-und Lehrsammlungen an Universitäten und Hochschulen harren dagegen noch ihrer öffentlichen Entdeckung. Der neue sächsische Museumsführer ist ein Wegweiser zu den zahlreichen Museen und Sammlungen, Burgen und Schlössern, aber auch technischen Denkmalen und Schauanlagen. Sie alle verbindet die Bewahrung und Vermittlung kulturellen Erbes. Sie alle prägen ob mit bundes- oder landesweiter, regionaler oder lokaler Bedeutung die kulturelle Vielfalt im Freistaat Sachsen.

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot