Angebote zu "Altertümer" (166.447 Treffer)

Ägypten - Die letzten Pharaonen
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begleitband zur Ausstellung gibt einen umfassenden Überblick über die ägyptische Geschichte von der Eroberung durch Alexander d. Gr. 321 v. Chr. bis zur Schlacht bei Actium 31 v. Chr. und dem darauf folgenden Selbstmord Kleopatras. In dieser Epoche erlebte das Land am Nil unter der Dynastie der Ptolemäer eine neue Blütezeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Sasanidische Spuren in der byzantinischen, kauk...
43,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Reich der persischen Sasaniden (224-651 n. Chr.) erstreckte sich über Gebiete des heutigen Iran, Irak, Aserbaidschan, Pakistan und Afghanistan. Auch die Kaukasusregionen standen unter seinem politischen Einfluss. Viele Elemente der sasanidischen Kunst und Kultur sind in angrenzenden Ländern wie Byzanz oder dem christlichen Kaukasus zu finden und lebten nach dem Untergang der Sasaniden in den islamischen Herrschaftsgebieten fort, die auf ihrem einstigen Territorium entstanden waren. - Der Einfluss der Sasaniden auf die sie umgebenden Länder und Gebiete - Das Weiterleben sasanidischer Kunst nach dem Ende des Perserreiches

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Biblische Archäologie
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geheimnisse der biblischen Archäologie entschlüsselt Eric H. Cline in seinem Buch, für dessen Erstausgabe er den ersten Preis der Biblical Archaeology Society erhielt. Das Heilige Land ist voll von aufsehenerregenden Entdeckungen. Erinnern Sie sich an jenen Granatapfel aus Elfenbein, der aus dem Tempel Salomons stammen sollte? Nach Jahren fanden Forscher heraus, dass der Apfel echt, aber seine Inschrift gefälscht ist. Cline, Direktor des Archäologischen Instituts an der George Washington Universität, zeigt in seinem Überblick die großen Funde und außergewöhnlichen Pioniere ebenso wie die größten Fälschungen im Land der Bibel. Sein preisgekröntes Werk liegt hier in einer wunderschön bebilderten Neuausgabe vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Der Pharao
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 3000 Jahre schützte er, regierte er, war er Ägypten: der Pharao. Er garantierte mit seiner Person die Existenz des Landes, sicherte es gegen seine Feinde und bewahrte die Welt davor, ins ´´Chaos´´ abzugleiten. Über 330 Könige aus 30 Dynastien regierten ein Reich, das länger bestand als jedes andere danach. Ausgehend von der Beschreibung des Amtes behandelt die Darstellung die Rolle des Pharaos als von Gott gezeugter Herrscher, als Sohn der Sonne, selbst Gott, sowie seine Aufgaben als Priester den Göttern des Landes gegenüber, für deren Unterhalt er zu sorgen hatte. Als Herrscher war er vor allem Krieger, was jedem heutigen Ägyptenreisenden in zahllosen Abbildungen vor Augen geführt wird, aber auch die Spitze der Verwaltung, oberster Richter und Eigentümer von allem, was unter, auf oder über der Erde war.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Das koptische Ägypten
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Land der Pharaonen - so nehmen wir Ägypten heute wahr. Über die christliche Geschichte Ägyptens ist wenig bekannt: Reisen, Bücher, Dokumentationen führen uns ohne Umweg zu den, fraglos faszinierenden, Pyramiden. Hält man sich an das Neue Testament, floh die Heilige Familie vor Herodes in das Land des Nils. Früh christianisiert, bezeugen Papyri aus Ägypten nicht nur die Anfänge des ägyptischen Christentums. Vielmehr machen bedeutende Funde neutestamentlicher Handschriften die frühe Geschichte des Neuen Testamentes erst greifbar. Einige sind sogar ausschließlich in koptischer Sprache überliefert. Ägyptologen untersuchten daher eine Vielzahl erhaltener Schriftstücke, auch archäologische Forschungen haben eindrucksvolle neue Erkenntnisse gebracht: Die heutigen Ruinen der etwa 50 km von Alexandrien entfernten Menasstadt etwa galten einst als eines der größten und frühesten Pilgerzentren der Antike - bevor sich das koptische Christentum 451 n. Chr. abspaltete und bis heute an vielen ursprünglichen Traditionen festhält, die das ´´unbekannte Ägypten´´ der Kopten präg(t)en.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Mesopotamien
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mesopotamien war das Land zwischen den Strömen Euphrat und Tigris. Unter anderem entwickelte man dort die Kunst zu schreiben, indem man mit einem Schilfrohrgriffel keilförmige Zeichen in feuchten Ton druckte. Diese Tontäfelchen, im Feuer von Zerstörungen gehärtet, sind in großer Zahl erhalten geblieben und wurden zu unschätzbaren Zeugnissen für die Geschichte von Städten und Reichen wie beispielsweise Ur, Uruk, Akkad, Babylon, Mittani und Assyrien. Karen Radner erzählt die faszinierende Geschichte dieses Kulturraums und seiner Staatenwelt von den Anfängen bis zur Zeitenwende.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Anabasis / Der Zug der Zehntausend
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit einer Anschaulichkeit, die in der antiken Literatur ihresgleichen sucht, schildert Xenophon den abenteuerlichen Putschversuch des jungen persischen Prinzen Kyros gegen seinen Bruder, den Großkönig Artaxerxes II. Xenophon, selbst einer der Heerführer im Krieg 401 v. Chr., schildert packend die Vorgänge und beschreibt authentisch Land und Leute, Sitten und Bräuche. Damit legt er den Grundstein zur Memoirenliteratur: Caesars Gallischer Krieg oder Arrians Alexanderzug sind ohne Xenophon nicht denkbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Persisches Feuer
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es geschah vor 2500 Jahren, dass Ost und West Krieg miteinander führten. Im 5. Jahrhundert v. Chr. war eine globale Supermacht fest entschlossen, zwei Staaten Wahrheit und Ordnung zu bringen, die sie für terroristische Schurkenstaaten ansah. Die Supermacht war Persien, dessen Könige das erste Weltreich gegründet hatten. Die terroristischen Staaten waren Athen und Sparta, eigenwillige Städte in einem weit abgelegenen armen und bergigen Land: Griechenland. Die Geschichte, wie die Bürger dieses Landes dem mächtigsten Mann der Welt widerstanden und ihn besiegten, ist eine der beeindruckendsten Episoden der Geschichte. ´´Persisches Feuer´´ gibt nicht nur eine dramatische Darstellung dieser großen Auseinandersetzung, sondern auch ein einzigartiges Gesamtbild von Ost und West. Von den Priestern in Babylon bis zur Geheimpolizei der Spartaner, von den Luxusgärten der Perser bis zu den athenischen Prostituierten, von Darius, dem Mörder und größten politischen Genie des Orients bis zu Themistokles, dem Mann, der den Westen rettete, werden alle Akteure in der faszinierenden Erzählung Tom Hollands lebendig. Der populäre Bestseller aus Großbritannien vom Jungstar der Historikerszene

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Hessen in der Antike
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Chatten waren ein germanischer Stamm, der im Gebiet des heutigen Landes Hessen siedelte. Leider haben die Chatten selbst keine schriftlichen Aufzeichnungen hinterlassen. Informationen über sie stammen allein aus römischen Texten, sind also aus der Perspektive ihrer Gegner verfasst. Die archäologischen Zeugnisse bieten jedoch wertvolle Hinweise zum Siedlungsgebiet, zur materiellen Kultur und zur Lebensweise der Chatten. In der Frühen Neuzeit begann die wissenschaftliche Beschäftigung mit den Chatten in der vor- und frühgeschichtlichen Forschung; in der Alltagskultur Nordhessens spielen sie bis heute eine unübersehbare Rolle. Die Historiker sind sich einig, dass zwischen den Chatti der Antike und den Hassi/Hessi des frühen Mittelalters eine Kontinuität besteht, und deswegen ist es gut begründet, die Geschichte der Chatten als einen Teil der Geschichte Hessens zu begreifen. Daher ist es Ziel der verschiedenen Beiträge des Buches, die Geschichte der Chatten, die Ergebnisse der vor- und frühhistorischen Forschungen und die Rezeption in der Alltagskultur umfassend darzustellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot