Angebote zu "Norbert" (31925 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Zwickau
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Zwickau - wie hast Du Dich verändert! Die ersten Ansichten der Stadt Zwickau stammen aus dem 17. Jahrhundert. Den Zeichnungen folgten Kupfer- und Holzstiche, seit der Mitte des 19. Jahrhunderts gibt es Fotos von der Stadt. Der Heimatforscher Norbert Peschke hat eine der größten Sammlungen mit historischen Zwickauer Stadtansichten. Im Dialog mit Fotos aus der Gegenwart zeigen sie, wie sehr sich Zwickau in den vergangenen Jahren verändert hat. Straßennamen wechselten, Häuser verschwanden, neue Häuser wurden gebaut; Altes wurde restauriert, manche Orte sind kaum wiederzuerkennen. In diesem Buch stehen historische Zwickauer Stadtbilder, darunter viele vom Beginn des 20. Jahrhunderts und aus DDR-Zeiten, Fotos gegenüber, die jetzt vom selben Standort aus aufgenommen wurden. So werden Veränderungen besonders augenscheinlich. Das Buch folgt dabei einem Stadtrundgang. Der Spaziergang durch die Geschichte beginnt auf dem Hauptmarkt, verläuft über den Kornmarkt und durch die Straßen der Innenstadt bis zum Dr.-Friedrichs-Ring, der, von der Paradiesbrücke aus, den Stadtkern umrundet. Und immer wieder machen diese Bilder deutlich: Zwickau - wie hast Du Dich verändert!

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Zwickau Nordvorstadt
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Zwickauer Lokalhistoriker Norbert Peschke beleuchtet unterhaltsam und kompetent die Geschichte der Nordvorstadt Zwickaus und ihrer eingemeindeten Dörfer. Mit 130 bisher unveröffentlichten Bildern aus seiner eigenen, umfangreichen Sammlung lädt Peschke ein zu einer Zeitreise in die Anfangszeit der Fotografie bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Marienthal bei Zwickau
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Ende des 12. Jahrhunderts erstmals als ´´villa que vallis sancte Mariae nuncupatur´´ erwähnte Marienthal blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. Am 1. Oktober 1902 nach Zwickau eingemeindet, entwickelte sich das Waldhufendorf zu einem wichtigen Stadtteil mit RAW, Ziegeleien und dem Krankenstift. Das 20. Jahrhundert brachte dem idyllisch südlich des Windberges gelegenen Ort Aufschwung und ungeahntes Bevölkerungswachstum. Mit rund 190 bisher großteils unveröffentlichten Bildern und informativen Texten eröffnet der Zwickauer Heimatforscher und Autor Norbert Peschke einen ausführlichen Einblick in die Marienthaler Vergangenheit. Der Leser begibt sich auf eine spannende Reise zu bekannten Vergnügungs- und Gaststätten, spaziert vorbei an Dampfziegelei, Kinderkrippe, Bauerngütern oder Gärtnerei. Rittergut, Kirche und Flugplatz fehlen bei diesem Streifzug ebenso wenig wie der Blick auf das vielfältige Vereinsleben und zahlreiche Feierlichkeiten, nicht zuletzt aus Anlass der langersehnten Eingemeindung. Dieser Bildband lädt ein zum Erinnern, Neu- und Wiederentdecken und bietet Stoff für so manche Diskussion.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
900 Jahre Zwickau
€ 25.00 *
ggf. zzgl. Versand

Pünktlich zum 900. Stadtjubiläum hat sich Erfolgsautor Norbert Peschke in seinem umfassenden Archiv auf die Suche nach den schönsten und spannendsten Fotografien begeben: 200 Bilder aus der ganzen Stadt vermitteln in diesem reich ausgestatteten Bildband einen lebendigen Eindruck von Alltag und Entwicklung der Stadt am Fuße des Erzgebirges.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Sagen und Geschichten aus dem Zwickauer Land
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Hier liegen ergänzend zu der früher erschienenen Sammlung ´´Sagen aus Zwickau´´ auch die Sagen des Zwickauer Landes vor, aus Crimmitschau und Werdau, Hartenstein, Kirchberg, Wildenfels-Wiesenburg und Umgebung, aus dem Mülsengrund und um Zwickau herum. Sie berichten von der Entstehung von Dörfern und Städten, von seltsamen Ereignissen aus der bewegten Geschichte, von Spuk und Wunderzeichen und den großen und kleinen Schwächen der Menschen. Ob es dabei um eine Flucht aus dem Kloster Frankenhausen geht, ob von der Vollmondgesellschaft berichtet wird, ob sich ein Reiter ohne Kopf bei Fraureuth sehen lässt, es die Wunderblume vom Rocksengrund zu entdecken gilt oder nur das sagenhafte Wetter die Menschen bewegt, an kurzweilig-spannender Unterhaltung ist kein Mangel.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Zwickau. Historische Ansichten
€ 17.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zwickau - historische Ansichten: Wer sich mit dem im Jahre 1997 erschienen Bildband ´´Zwickau im Wandel der Zeiten´´ beschäftigt hat, hat mit dem vorliegenden Buch die Möglichkeit, gemeinsam mit dem bekannten Autor Norbert Peschke erneut einen Spaziergang durch Zwickau zu unternehmen. Sorgfältig hat er über 240 historische Bilder aus seinem reichen Fundus zusammengestellt, die den ersten Band hervorragenden ergänzen. Die ausführlichen Bildunterschriften vermitteln ein Höchstmaß an Informationen. So gibt es für den Interessierten auch diesmal allerhand Neues, Amüsantes, aber auch Nachdenkliches zu sehen und zu lesen. Kommen Sie mit, begleiten Sie Norbert Peschkes auf den vielen Wegen durch 130 Jahre Zwickauer Geschichte!

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Zwickau im Wandel der Zeiten
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Zwickau im Wandel der Zeiten: Anhand von über 240 sorgfältig ausgewählten Abbildungen führt Norbert Peschke Sie in diesem Bildband historisch versiert durch seine Heimatstadt und vermittelt auf ganz persönliche Weise ihre bewegte Geschichte in den letzten 130 Jahren. Sein Buch richtet sich an alle neuen und alten Zwickauer, die neugierig darauf sind, ihre Stadt wiederzuentdecken. Vertrautes, aber auch Vergessenes wird hier einmal mit anderen Augen betrachtet, und selbst völlig Unbekanntes wird auch für den alteingesessenen Zwickauer noch zu entdecken sein. Lassen Sie sich also auf einen amüsanten und informativen, aber auch nachdenklich stimmenden Stadtrundgang einladen!

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Bomben auf Zwickau und Planitz 1
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die verheerenden Luftangriffe während des Zweiten Weltkriegs brachten auch den Bewohnern der Städte Zwickau und Planitz Zerstörung und Trauer. Die Hoffnung der Zwickauer, die Dunstglocke über der Stadt verhindere Bombardements, erwies sich im Mai 1944 als Trugschluss. Der größte Luftangriff erfolgte am 19. März 1945, nur 29 Tage vor dem Hissen der weißen Fahne auf der Marienkirche. Norbert Peschke, Autor erfolgreicher Bände in der Reihe Archivbilder, dokumentiert in dem vorliegenden neuen Bildband anhand von 200 Fotografien die schrecklichen Zerstörungen in Zwickau und Planitz. So kann der Betrachter am Leid der Menschen, die ihr Heim und oft auch Familie und Freunde verloren, teilhaben. Darüber hinaus wird er bereits vergessene Straßenzüge und Gebäude wieder finden, die nach ihrem Verschwinden im Krieg in dieser Weise nicht wieder aufgebaut wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Zwickau und Planitz im Bombenhagel
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Jahr nach dem Band ´´Bomben auf Zwickau und Planitz´´, der in der Öffentlichkeit auf breites Interesse stieß, legt Norbert Peschke nun die sehnlichst erwartete Fortsetzung vor. Im Mittelpunkt dieses Bildbandes stehen die Luftangriffe des Jahres 1945. Zu den rund 160 bisher weitgehend unveröffentlichten Bildern zählen amerikanische Luftaufnahmen, auf denen das Ausmaß der Zerstörung gut zu erkennen ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Das Kriegsende in der Zwickauer Region 1945
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Im April 1945 drang Pattons 3. US-Armee über Thüringen nach Westsachsen vor und besetzte am 17. April 1945 Zwickau. Bis zum 8. Mai kam es noch zu Kämpfen mit deutschen Truppen, die sich im Erzgebirge verschanzt hatten. Am 1. Juli übergaben die amerikanischen Besatzer Westsachsen vereinbarungsgemäß an die Rote Armee. Nach ´´Bomben auf Zwickau und Planitz´´ sowie ´´Zwickau und Planitz im Bombenhagel´´ legt Norbert Peschke, nunmehr in Zusammenarbeit mit dem Militärhistoriker Lorenz Zentgraf, den dritten Band über diese Zeit vor. Das Kriegsende speziell in der Region von Glauchau bis Schwarzenberg, von Greiz bis Stollberg mit Zwickau als Zentrum wird dokumentiert. Erschütternde Augenzeugenberichte, aufschlussreiche Dokumente und die seltenen, noch erhaltenen Fotos erzählen von den Ereignissen bei Kriegsende, von der Zeit der amerikanischen und den Anfängen der sowjetischen Besatzung. Eine spannende Dokumentation, die durch persönliche Erlebnisschilderungen bewegt und dem Betrachter zeigt, welches Leid Krieg über die Menschen bringt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot