Angebote zu "Preußen" (54.332 Treffer)

Sagen und Geschichten aus dem Zwickauer Land
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier liegen ergänzend zu der früher erschienenen Sammlung ´´Sagen aus Zwickau´´ auch die Sagen des Zwickauer Landes vor, aus Crimmitschau und Werdau, Hartenstein, Kirchberg, Wildenfels-Wiesenburg und Umgebung, aus dem Mülsengrund und um Zwickau herum. Sie berichten von der Entstehung von Dörfern und Städten, von seltsamen Ereignissen aus der bewegten Geschichte, von Spuk und Wunderzeichen und den großen und kleinen Schwächen der Menschen. Ob es dabei um eine Flucht aus dem Kloster Frankenhausen geht, ob von der Vollmondgesellschaft berichtet wird, ob sich ein Reiter ohne Kopf bei Fraureuth sehen lässt, es die Wunderblume vom Rocksengrund zu entdecken gilt oder nur das sagenhafte Wetter die Menschen bewegt, an kurzweilig-spannender Unterhaltung ist kein Mangel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Sagen und Geschichten aus dem Zwickauer Land al...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sagen und Geschichten aus dem Zwickauer Land:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Mein Zwickau
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem einmaligen Ausmalbuch können Sie Zwickau ganz neu entdecken. Erkennen Sie die Motive, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und geben Sie den eindrucksvollen Baudenkmälern und den schönsten Häuserfassaden einen bunten Anstrich. Ein wunderschönes Andenken für Einheimische, Zugezogene, Besucher und alle anderen Fans von Zwickau!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Zwickau
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die viertgrößte Stadt Sachsens gehört zu den frühen Zentren der Reformation. Wohlhabend geworden durch den Silberbergbau war Zwickau seinerzeit eines der bedeutendsten Wirtschafts- und Kulturzentren im Kurfürstentum Sachsen. Dies spiegelt sich noch heute in den zahlreichen Bau- und Kulturdenkmalen wider, wie z. B. den imposanten Kirchen. An der Marienkirche wirkten die Reformatoren Friedrich Myconius und Johann Wildenauer, genannt Egranus, aber auch der radikale Prediger Thomas Müntzer, der auf Empfehlung Luthers 1520/21 nach Zwickau kam. Bald behaupteten sich jedoch die gemäßigten reformatorischen Kräfte, worin sie von Luther in mehreren Predigten bestärkt wurden. Zwickau bietet aber noch weitere Kulturtraditionen. Als Geburtsstadt des romantischen Komponisten Robert Schumann hat es einen guten Klang nicht nur in der Welt der Musik. Automobilfreunde kommen bei den Namen Horch und Sachsenring ins Schwärmen, Kenner der Architektur schätzen den reichen Bestand an Jugendstil- und Gründerzeit-Bauten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Ein Preuß(e) entdeckt seine Vergangenheit
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus dem Kurfürstentum Brandenburg hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand. Bei diesem Buch handelt es sich um die Chronologie eines Neunzigjährigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Schlesien und Preußen
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Prolog Hans-Peter Schmidt Angeregt durch die positive Resonanz meines Berichtes über die Befreiungskriege in der deutschen Wochenzeitung ,Der Schlesier´´, habe ich mich entschlossen, diesen Bericht durch einige historische Begebenheiten zu erweitern und als Buch herauszugeben. Ein grosses Kapitel beinhaltet die schlesisch-preußische Albrechtlinie, die zu den Nachkommen von König Friedrich Wilhelm III. und Königin Luise von Preußen gehört und ihre Residenz auf Schloß Kamenz hatte. Die ereignisreiche Epoche der preußisch-schlesischen Geschichte verdient Beachtung. Nur wenige wissen, dass die Befreiungskriege gegen Napoleon primär von Breslau ausgingen. Das deutsche Volk hat über Jahrhunderte Opferbereitschaft gezeigt, sei es an Menschenleben oder durch Bereitstellung von Unsummen an Geldern. Der Fleiß unseres Volkes erzeugte immer Neid von außen. Preußen war ein armes Land, und das Volk musste hart arbeiten. Die Einwohner des Landes fühlten sich der Allgemeinheit verbunden, und es gab eine Rechtsstaatlichkeit. Mit der Abdankung Kaiser Wilhelm II. im November 1918 ging die preußisch-deutsche Monarchie zu Ende. Danach wurde die Demokratie eingeleitet. Zu Beginn des Dritten Reiches, im Jahre 1934, erfolgte die Zusammenlegung der preußischen Ministerien mit den Reichsministerien. Vor genau 60 Jahren, Anfang 1947, wurden durch das Alliierte Kontrollrats-gesetz Nr. 46 der Staat Preußen und alle nachgeordneten Behörden formell aufgehoben, obwohl der Staat zu dieser Zeit nicht mehr existierte. Durch diesen historisch ungewöhnlichen Vorgang sollte auch der Landesname ´´Preußen´´ mit seiner verwurzelten Geschichte aus dem Bewusstsein der Deutschen getilgt werden. Da die Geschichte aber nicht stehen bleibt, hat das auf Dauer nicht funktioniert. Man kann einen Volkscharakter nicht so einfach per Gesetz auflösen. Inzwischen werden die preußischen Tugenden, wie Fleiss und Redlichkeit, von einigen deutschen Politikern wieder eingefordert. Seit Anfang Juni 2006 regierte ,König Fußball´´ unser Land. Die Fußballweltmeisterschaft gab uns in 4 Wochen ein neues ,Wir-Gefühl´´ zurück. 32 Nationen aus aller Welt erlebten uns Deutsche als ein gastfreundliches Volk und nicht als eine ausländerfeindliche Nation, wie sie oft von den Massenmedien dargestellt wird. Der erfreuliche Anblick der vielen deutschen Fahnen an Autos und Häusern erweckte in uns Deutschen einen seit der Wiedervereinigung 1989/90 nicht wieder erlebten Patriotismus. Vielleicht können wir hoffen, dass der Himmel der Deutschen nicht nur, wie beim Fußball, ,Schwarz-Rot-Geil´´, sondern nach dem Ausklang der Euphorie wieder ,Schwarz-Rot-Gold´´ sein wird. Dies waren schon 1813 die Farben an den Uniformen der Lützower Jäger, welche auf dem schönen Farbbild der Einsegnungsfeier in diesem Buch klar erkennbar sind (Seite 32). Erst bei dem Hambacher-Fest 1832 wurde ,Schwarz-Rot-Gold´´ zum Symbol der deutschen Demokratie. Auch die Farben ´´Schwarz-Weiß´´ der Trikots unserer Fußball-Nationalmannschaft haben preußischen Ursprung und kennzeichneten schon vor dem Ersten Weltkrieg die Sportkleidung der deutschen Nationalspieler. Bei aller Euphorie für den Fußballsommer 2006 bleibt uns Heimatvertriebenen jetzt im gleichen Jahr die schreckliche Erinnerung an die Vertreibung aus unserer angestammten Heimat vor 60 Jahren. Hans-Peter Schmidt Im Frühjahr 2007

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Preußen und Sachsen
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über Jahrhunderte hinweg war die Beziehung zwischen Preußen und Sachsen geprägt von friedvoller Nachbarschaft sowie von wirtschaftlichem und kulturellem Austausch. Stärker im Gedächtnis verankert blieben jedoch Konkurrenz, Rivalität und Krieg. Mit Fokus auf der Zeit vom 17.?bis zum 19. Jahrhundert erzählt die Erste Brandenburgische Landesausstellung in sieben pointierten Szenen nicht nur das Gegeneinander, sondern auch das Miteinander der beiden Länder und hinterfragt dabei Klischees. Der opulent bebilderte Katalogband versammelt über 30 Essays von Historikern, Kunsthistorikern und anderen Fachwissenschaftlern, die das reiche Themenspektrum der Landesausstellung erweitern und vertiefen. Ort und Kulisse der großen kulturhistorischen Schau, die das Potsdamer Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte ausrichtet, ist die ´´sächsische Perle Brandenburgs´´, Schloss Doberlug. Doberlug steht auch für den Anlass der Landesausstellung, das 200-jährige Jubiläum des Wiener Kongresses. Wie weite Teile Sachsens fielen Schloss und Stadt in dessen Folge von Sachsen an Preußen. Bis zum 5. Juni 2014 gilt der Subskriptionspreis von 28 Euro, ab 6. Juni kostet der Band etwa 48 Euro.r

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die baulichen Altertümer des Lippischen Landes ...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die baulichen Altertümer des Lippischen Landes: Otto Preuß

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Die baulichen Alterthümer des Lippischen Landes...
38,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die baulichen Alterthümer des Lippischen Landes: Otto Preuß

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot