Angebote zu "Riesling" (165.551 Treffer)

Riesling trocken ´´Pölicher´´, Weingut Lorenz
8,75 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(11,67 € / /1 l)

Deutscher Riesling von 2018, aus der Region: Mosel. Grundpreis: 11.67 € / 1 l. Rebsorte: Riesling. Verzehrempfehlung: hellem Fleisch, Fisch, leichter Sommerküche, Antipasti. Empfohlene Trinktemperatur: 8-10 °C. Alkoholgehalt: 12,5%. Säuregehalt: 6,1 g/l. Restsüße: 4,2 g/l. Die Schieferhänge der Mosel sind so steil, dass normale Menschen sich im Weinberg anseilen müssen. Doch Top-Winzer wie der junge Tobias Lorenz vermögen dem Tal unendlich finessenreiche Rieslinge zu entlocken. Freuen Sie sich auf Noten von Aprikose, Apfel, Weinbergpfirsich und ein von der Schiefermineralik gestütztes, bezauberndes Süße-Säure-Spiel.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 16.08.2019
Zum Angebot
Riesling trocken, Kreuznacher Narrenkappe, Mont...
9,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(13,07 € / /1 l)

Deutscher Riesling von 2017, aus der Region: Nahe. Grundpreis: 13.07 € / 1 l. Rebsorte: 100% Riesling. Geschmacksrichtung: knackig & frisch. Verzehrempfehlung: hellen Fleischsorten und Geflügelgerichten. Empfohlene Trinktemperatur: 12 °C. Alkoholgehalt: 12,5%. Säuregehalt: 7,4 g/l. Restsüße: 4,4 g/l. Die von eisenhaltigen Adern durchzogene Narrenkappe zählt zu den spannendsten Weinbergslagen Deutschlands und verleiht diesem Riesling tolle Aromen von Mirabelle, Pfirsich und Aprikose. Am Gaumen ist er ungemein saftig, dicht und mit einem beachtlichen mineralischen Nachhall.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 05.08.2019
Zum Angebot
Riesling trocken ´´Schieferterrassen´´, Weingut...
9,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(13,27 € / /1 l)

Deutscher Riesling von 2018, aus der Region: Mosel. Grundpreis: 13.27 € / 1 l. Rebsorte: Riesling. Empfohlene Trinktemperatur: 8-12 °C. Alkoholgehalt: 12,5%. Säuregehalt: 6,5 g/l. Restsüße: 7,0 g/l. Wer Winfried Reh noch nicht kennt: Dieser Riesling ist trocken. Seine Fans hingegen wird der opulente Duft nach Pfirsich und Orangenblüten nicht irritieren, sondern begeistern. Im Geschmack entwickelt der Wein, der von uralten Rebstöcken auf ´´Schieferterrassen´´ stammt, eine ausladende Frucht, getragen von einer feinen Säure. Ganz allmählich geht es dann ins lange, vom Schiefer geprägte, mineralische Finale über.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 30.07.2019
Zum Angebot
Riesling trocken Zellertal, Weingut Schwedhelm
8,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(11,93 € / /1 l)

Deutscher Riesling von 2015, aus der Region: Pfalz. Grundpreis: 11.93 € / 1 l. Rebsorte: Riesling. Geschmacksrichtung: knackig & frisch. Empfohlene Trinktemperatur: 10°C. Alkoholgehalt: 12,5%. Säuregehalt: 9,0 g/l. Restsüße: 4,3 g/l. Schon die animierenden Fruchtaromen von weißem Pfirsich und Zitrusfrüchten haben eine starke Anziehungskraft auf den Rieslingfreund. Doch den wahrhaft intensiven Moment gibt es auf der Zunge, wenn Orangen-Anklänge, zarte Säure und Mineralität die Geschmacksknospen elektrisieren. Das große ´´Ah´´ und ´´Oh´´ ist die natürliche Folge - Riesling in Hochform.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Riesling trocken ´´Hochgewächs´´, Weingut Reh
7,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(10,60 € / /1 l)

Deutscher Riesling von 2018, aus der Region: Mosel. Grundpreis: 10.6 € / 1 l. Rebsorte: Riesling. Verzehrempfehlung: Fisch, Salat. Empfohlene Trinktemperatur: 8-12 °C. Alkoholgehalt: 12,0%. Säuregehalt: 7,1 g/l. Restsüße: 8,0 g/l. Ganz klassischer Rieslingduft nach Aprikosen mit einer ungeheuer frischen Note. Dazu kommen die mineralischen Aromen, die an regenasse Steine erinnern. Die Säure ist ganz fein, die Frucht auch am Gaumen richtig prall. Mächtig viel Hoch-Geschmack.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 30.07.2019
Zum Angebot
Riesling trocken ´´Birkweiler´´, Weingut Klundt
9,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(13,07 € / /1 l)

Deutscher Riesling von 2018, aus der Region: Pfalz. Grundpreis: 13.07 € / 1 l. Rebsorte: Riesling. Empfohlene Trinktemperatur: 8-10 °C. Alkoholgehalt: 13,5%. Säuregehalt: 7,0 g/l. Restsüße: 3,6 g/l. Erinnern Sie sich noch an die Brause-Ufos, die es früher im Freibad gab? Gibt?s jetzt in Flaschenform! Knackiger Boskop Apfel, frischer Pfirsich, Waldmeister und Mandarine. Der Birkweiler ist eine grandiose Visitenkarte von Sven Klundt: strahlendes Abbild seiner Herkunft und feinziselierter Vertreter der Rebsorte.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Riesling, Hattenheimer Nussbrunnen, Corvers Kauter
16,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(22,40 € / /1 l)

Deutscher Riesling von 2018, aus der Region: Rheingau. Grundpreis: 22.4 € / 1 l. Rebsorte: Riesling. Verzehrempfehlung: Pasta, Fisch, helles Fleisch. Empfohlene Trinktemperatur: 8 °C -10 °C. Alkoholgehalt: 12,5%. Säuregehalt: 7,1 g/l. Restsüße: 4,6 g/l. Der Hattenheimer Nussbrunnen zählt zu den ganz großen, legendären Weinbergslagen in Deutschland ? und Matthias Corvers fängt dessen Potenzial auf faszinierende Weise ein: Schon der Duft betört mit Blütenaromen und getrockneten Aprikosen, der Antritt im Gaumen ist unfassbar saftig und vital, bevor sich der Wein mit seiner ganzen grandiosen Komplexität zu voller Größe und Länge entfaltet. Einmaliges Genusserlebnis!

Anbieter: rindchen.de
Stand: 14.09.2019
Zum Angebot
Riesling trocken ´´Hochborn´´, Weingut Klundt
15,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(21,07 € / /1 l)

Deutscher Riesling von 2018, aus der Region: Pfalz. Grundpreis: 21.07 € / 1 l. Rebsorte: Riesling. Empfohlene Trinktemperatur: 9-11 °C. Alkoholgehalt: 13,0%. Säuregehalt: 7,9 g/l. Restsüße: 2,7 g/l. Der Hochborn stammt aus gleichnamiger Parzelle im Godramsteiner Münzberg. Die kalkigen Böden dort bringen besonders Kräuterwürze und steinige Mineralität hervor. Saftige Nektarine, Marille und herrlicher Grip am Gaumen prägen Klundts Flaggschiff. Gerne mal 2 Stunden karaffieren!

Anbieter: rindchen.de
Stand: 02.09.2019
Zum Angebot
Riesling Spätlese halbtrocken, Weingut Weber
9,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(13,07 € / /1 l)

Deutscher Riesling von 2018, aus der Region: Nahe. Grundpreis: 13.07 € / 1 l. Rebsorte: Riesling. Empfohlene Trinktemperatur: 8-10 °C. Alkoholgehalt: 11,5%. Säuregehalt: 6,5 g/l. Restsüße: 16,5 g/l. Die Kraft alter Reben im Weinbau ist immer wieder beeindruckend - ganz besonders, wenn sie auf einer Lage wie dem Monzinger Frühlingsplätzchen wachsen, die berühmt ist für ihre pikante Mineralität. Inmitten der Aromen dieser Spätlese von Mandarine, Birne und einer Spur Rosenblätter lässt man sich gern nieder. Und wenn man erst mal sitzt, dann will man sein Frühlingsplätzchen auch nie wieder verlassen. Das Zusammenspiel der opulenten Pfirsichfrucht, der ganz feinen Süße und der mineralischen Finesse ergibt ein Geschmacksbild, das großartig zu Sushi passt, aber auch solo ein extrem schöner Genuss ist.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot