Angebote zu "Sagen" (229.569 Treffer)

Sagen und Märchen aus dem Berchtesgadener Land
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

War es nun Kaiser Karl der Große, der verzaubert im Untersberg auf die letzte Schlacht auf dem Walserfeld wartet, oder war es vielleicht doch Barbarossa oder gar Kaiser Karl V.? Seit jeher regt dieser geheimnisvolle Berg die Fantasie der Menschen an, will man dort doch auch Bergmännchen oder wilde Frauen gesehen haben. Um das imposante Bergmassiv des Watzmann ranken sich ebenfalls verschiedene Sagen und als weiterer Kristallisationspunkt wäre die Wegscheide bei Reichenhall zu nennen. Über sechzig Erzählungen werden präsentiert, von denen mehr als ein Viertel zu den Märchen und Schwänken rechnen. So treibt beispielsweise zu guter Letzt noch der Schalk Eulenspiegel seine Scherze mit einem Geistlichen, dem er das Pferd und die Köchin abspenstig macht. Im Anhang finden sich neben einem Ortsregister und einem Register der historischen und der fiktiven Personen auch ein Quellenverzeichnis mit der verwendeten Literatur sowie einem genauen Nachweis zu jedem Text.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Sagen und Märchen aus dem Oldenburger Land als ...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sagen und Märchen aus dem Oldenburger Land:1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Sagen und Märchen aus dem Berchtesgadener Land ...
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sagen und Märchen aus dem Berchtesgadener Land:1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Sagen und Legenden um das Werdenfelser Land und...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was hat es mit dem schaurigen Zuggeist auf der Zugspitze auf sich? Was treibt der schalkhafte Berggeist in der Leutascher Schlucht? Warum weint die unglückliche Gräfin auf Schloss Werdenfels? Woher hat der Herzogstand seinen Namen? Warum spukt es an der Steinernen Brücke bei Oberau? Wie gelang es den Murnauern eine tödliche Gefahr zu bannen? Was verschenkte König Ludwig II. in Schloss Linderhof? Welchen Frevel büßt der Mönch an der Pöllatschlucht bei Schwanstein? Welche Strafe ereilte den grausamen Vogt von Rottenbuch? Wer ist das geheimnisvolle Wehbartele an der Straße nach Schongau? Wo genau sind die unheimlichen Hexentanzplätze bei Peiting? Welchen Schatz verbirgt das Gögerlfräulein bei Weilheim? Warum geht der Mann ohne Kopf in den Wäldern bei Wessobrunn um?Auf diese und viele andere Fragen gibt das Buch mit fast 190 schaurig schönen, gruseligen, manchmal auch heiteren Sagen Antwort. Zudem er-fährt der Leser durch einen sachkundigen Kommentar, was es etwa mit ei-nem Bergspiegel auf sich hat, was ein Bezoarstein ist, wie Wilderer früher versuchten, kugelfest zu werden oder wie man sich bei der gefährlichen Be-gegnung mit der Wilden Jagd verhalten muss und vieles mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Sagen und Legenden um Tölzer Land und Isarwinkel
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Was hat es mit dem Grab der Zigeunerin am Weg zur Jachenau auf sich? - Wer spukt am Höllenloch beim Rechelgraben im Seekargebiet? - Warum ist auf Burg Hohenstein eine Geisterstimme zu hören? - Was hat das rätselhafte Donnerloch bei Gaißach zu bedeuten? - Wer war der unheimliche schwarze Riese am Tölzer Friedhof? - Warum kegeln die toten Mönche auf dem Kirchstein? - Was konnte der zauberkundige Hexenmartel von Wackersberg? - Wie wurde der wortbrüchige Probst von Dietramszell bestraft? - Welchen Frevel büßt das kopflose Gespenst bei Reichersbeuern? - Wie rettete der pfiffige Küchenjunge Benediktbeuern vor Zerstörung? - Was treibt die unheimliche Nebelfrau im Moor bei Kochel? - Warum verschonten die Schweden im Dreißigjährigen Krieg Großweil? - Wo ist der Schatz des Ritters im Heimgarten versteckt? - Wie kann das schreckliche Ungeheuer im Walchensee besänftigt werden? Auf diese und andere Fragen gibt das Buch mit etwa 180 schaurig schönen, gruseligen, manchmal sogar auch heiterenSagen Antwort. Zudem erfährt der Leser durch einen sachkundigen Kommentar geschichtliche Hintergründe und Zusammenhänge. Er bekommt Erklärungen für heute wenig bekannte Begriffe wie Gamskugel oder Schlupfstein, dafür, wie man mit einem Erdspiegel Schät-ze findet, wie man sich vor Hexerei schützt, Fieber abbetet, was ein ´´Hausgeist im Glas´´ ist und für vieles mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Sagenhaftes Bergisches Land
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Teufel und Hexen, Junker, Mägde und seltsame Vögel. Zwischen Gummersbach und Wuppertal, Bergisch Gladbach und Erkrath hat sich ein ebenso reichhaltiger wie abwechslungsreicher Schatz an Sagen, Märchen und Legenden entwickelt. Olaf Link hat daraus die interessantesten Geschichten ausgewählt, die er nun liebevoll illustriert in heutiger Sprache neu erzählt. Ein Muss für jeden Freund der Erzähltradition des Bergischen Landes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Sagenhaftes Osnabrücker Land
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mystisch und geheimnisvoll erscheint das Osnabrücker Land in den Erzählungen unserer Vorfahren. Die uralten Überlieferungen lassen ein ganzes Panoptikum dämonischer Figuren auferstehen, die in den Hügeln, dunklen Wäldern und weiten Mooren des Landes ihr Unwesen trieben. Sie berichten von Riesen und Zwergen, hauchen Drachen und Werwölfen Leben ein und erzählen vom Zauber der Hexen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Sagenhaftes Oldenburger Land
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Riesen und Zwerge, Werwölfe und Meerjungfrauen bevölkern die mystische Welt des Landes zwischen Waterkant und Dümmersee, Jademündung und Vechta. Liebevoll illustriert und in heutiger Sprache neu erzählt, hat Matthias Rickling die spannendsten Geschichten von Dämonen und Geisterwesen aus der Überlieferung des Oldenburger Lands ausgewählt und präsentiert die Geschichten zum Wiedererzählen und Weitersagen ganz neu.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Das Land, in dem die Wörter wohnen
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tag, an dem die Wörter gingen Ein philosophisches Märchen Papa erzählte begeistert von seiner letzten Bergwanderung mit Freunden. ´´Das Wetter war herrlich, und es waren auch nicht zu viele Leute´´, sagte er, ´´und von oben hatte man eine wunderbare ...´´ Er hielt mitten im Satz inne und schüttelte den Kopf. ´´Jetzt fällt mir das Wort nicht ein.´´ Was wie die Erzählung einer beginnenden Demenzerkrankung beginnt, stellt sich als Katastrophe für die Menschheit heraus: Logos, der König der Wörter, findet, so könne es nicht mehr weitergehen, beruft eine Vollversammlung ein und zieht alle Wörter von der Erde ab. Die Menschen verstummen, während sich die Wörter in ihrem Land beraten. Werden sie zurückkommen? Werden sie den Menschen eine zweite, oder besser gesagt, zum wiederholten Male doch noch einmal eine Chance geben? Im Stil eines Märchens greift der Philosoph Clemens Sedmak die aktuelle Debatte um Fake News und Lügenpresse auf und liefert ein eindringliches Plädoyer für den sorgsamen Umgang mit Wörtern und Botschaften, für das Ringen nach Wahrheit - und auch für Zeiten der Stille. ´´Die Wörter aus meinem Reich werden immer öfter zurückgedrängt von Wörtern der Lüge, von falschen Wörtern, von Wörtern, die schön klingen, aber das Falsche sagen, also der Lüge dienen. Wir haben Angst, dass die Wörter, die die Wahrheit ausdrücken, langsam aussterben werden. Wir haben Angst, dass die Menschen Angst vor uns haben, Angst vor der Wahrheit, die wir bringen. Darum halten wir jetzt diese Versammlung ab.´´ Aus dem Eröffnungsplädoyer des Königs der Wörter Tipps: Das Buch zur aktuellen Debatte um Lüge und Wahrheit Lebensweisheit stilvoll verpackt Für alle, die den kleinen Prinzen lieben

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot